Erholungs- und  Freizeitzentrum Schwarzachtalseen

Spiel, Sport und Spaß

Spiel- und Fitness­par­cours
Entlang der Seepro­me­nade auf Höhe des Park­plat­zes erwar­tet die klei­nen und großen Gäste des Frei­zeit­zen­trums Schwar­zach­t­al­seen ein viel­fäl­ti­ger Spiel- und Fitness­par­cours.

Seepromenade

Volley­ballVolleyball
Freunde des runden Leders kommen gleich doppelt auf ihre Kosten: Beim Beach­vol­ley­ball lässt es sich herr­lich baggern und schmet­tern, und am blauen Himmel über der großen Spiel­wiese geben sich Fris­bee­schei­ben, Fuß- und Feder­bälle ein buntes Stell­dich­ein.

Bolz­platz
Auf dem Bolz­platz hinter der west­lich gele­ge­nen Liege­wiese des Bade­sees lässt es sich herr­lich kicken.

Bolzplatz

Tisch­ten­nis
Kürz­lich wurde das Frei­zeit- und Erho­lungs­zen­trum durch zwei Tisch­ten­nis­plat­ten erwei­tert, wobei es sich bei einer um eine runde Platte handelt, die Spaß pur verspricht.
 

Surfen, Segeln, Stand Up Paddling

Vom Winde verweht… Wenn eine steife Brise durchs weite Schwar­zach­tal weht, dann finden Sie ideale Bedin­gun­gen für Ihren Segel­törn - für Surfer und Segler. Spezi­ell für die Bedürf­nisse von Wasser­sport­lern wurde der Wasser­sport­see ange­legt: Ein weiter Flach­was­ser­be­reich und die Zufahrt mit dem Pkw nahe ans Wasser ermög­li­chen ein beque­mes Wassern der Boote und Surf­bret­ter. Motor­boote sind jedoch auf allen Seen nicht zuge­las­sen.

Der Verein Wind­sur­fer Ertin­gen e.V. orga­ni­siert und betreut den Surf­be­trieb am Wasser­sport­see. Für Kinder und Jugend­li­che gibt es tolle Ange­bote: wie wär’s mit einem kosten­lo­sen Schnup­per­kurs? Inter­esse? Dann besu­chen Sie uns bei schö­nem Bade­wet­ter am Wasser­sport­see!

Die neue Trend­sport­art “Stand Up Paddling” ist ebenso auf dem Wasser­sport­see möglich.

Modell­sport
Auch Modell­sport­freunde tref­fen sich an den Schwar­zach­t­al­seen und bele­ben die Seen sogar mit Schau­fahr­ver­an­stal­tun­gen. Das Modell­schiff­fah­ren ist im Wasser­sport­see sowie im Bade-​/​Natursee möglich, sofern sich in diesem Bereich keine Schwim­mer befin­den.

Radfah­ren
Mehrere ausge­baute Radwege führen am See entlang:Radfahren

  • Ertin­gen - Bad Saul­gau
  • Ertin­gen - Marbach
  • Herber­tin­gen - Marbach - Ertin­gen

Im Bereich der oberen Donau führt der Donau-Radwan­der­weg durch die Gemar­kun­gen der Gemein­den Ertin­gen und Herber­tin­gen.

Angeln
Weit über die Region hinaus sind die Schwar­zach­t­al­seen für ihren Fisch­reich­tum bekannt: Salmo­ni­den, Karp­fen, Hecht, Zander, Saib­ling, Schleie, Aal, Wels und Weiss­fisch tummeln sich in den saube­ren Gewäs­sern.

Zahl­rei­che Stege bieten dem Angler beste Zugangs­mög­lich­kei­ten zum See. Die örtli­chen Fische­rei­ver­eine angeln im Bade-, Wasser­sport- und Natur­see II, während der Natur­see I an den Fische­rei­ver­ein Reut­lin­gen verpach­tet ist.

Die beiden Fische­rei­ver­eine aus Ertin­gen und Herber­tin­gen regeln den Angel­be­trieb, sie leis­ten zudem vorbild­li­che Jugend­ar­beit: Im jähr­lich statt­fin­den­den Jugend­zelt­la­ger bekommt der Angler­nach­wuchs Tipps und Tricks von den Profis vermit­telt. Und im Feri­en­pro­gramm der beiden Gemein­den dürfen inter­es­sierte Schul­kin­der ihr Angler­glück probie­ren. Petri Heil!

 

BITTE BEACHTEN:Hunde verboten
Hunde sind auf der gesam­ten Anlage NICHT erlaubt!