Erholungs- und  Freizeitzentrum Schwarzachtalseen

Daten­schutz

Wir, der Zweck­ver­band Erho­lungs- und Frei­zeit­zen­trum Schwar­zach­t­al­seen, vertre­ten durch den Verbands­vor­sit­zen­den Bürger­meis­ter Magnus Hoppe (im Folgen­den „wir/unser(e)“) nehmen den Schutz Ihrer persön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten vertrau­lich und entspre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie dieser Daten­schutz­er­klä­rung.

Die folgen­den Erläu­te­run­gen geben Ihnen einen Über­blick darüber, wie wir diesen Schutz sicher­stel­len und welche Daten wir zu welchem Zweck verar­bei­ten.

Nutzungs­da­ten

Die Nutzung unse­rer Webseite ist in der Regel ohne Angabe perso­nen­be­zo­ge­ner Daten möglich. Soweit auf unse­ren Seiten perso­nen­be­zo­gene Daten (beispiels­weise Name, Anschrift oder E-Mail-Adres­sen) erho­ben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrück­li­che Zustim­mung nicht an Dritte weiter­ge­ge­ben.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kommu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken aufwei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei, werden auto­ma­tisch über diesen Vorgang allge­meine Daten in einer Proto­koll­da­tei gespei­chert. Die Spei­che­rung dient ausschließ­lich system­be­zo­ge­nen und statis­ti­schen Zwecken (auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), sowie in Ausnah­me­fäl­len zur Anzeige von Straf­ta­ten (auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

Eine Weiter­gabe der Daten an Dritte oder eine sons­tige Auswer­tung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetz­li­che Verpflich­tung dazu (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

Server-Log-Files

Der Provi­der der Seiten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Server-Log Files, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp/​ Brow­ser­ver­sion
  • verwen­de­tes Betriebs­sys­tem
  • Refer­rer URL
  • Host­name des zugrei­fen­den Rech­ners
  • Uhrzeit der Server­an­frage

Diese Daten sind nicht bestimm­ten Perso­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vorge­nom­men. Wir behal­ten uns vor, diese Daten nach­träg­lich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhalts­punkte für eine rechts­wid­rige Nutzung bekannt werden.

Perso­nen­be­zo­gene Daten

Perso­nen­be­zo­gene Daten werden von uns nur dann verar­bei­tet, wenn uns dies gesetz­lich gestat­tet ist, oder Sie uns Ihre Einwil­li­gung erteilt haben.

Im Einzel­nen:

Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, spei­chern wir Ihre Daten auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO zum Zwecke der Bear­bei­tung Ihrer Anfrage, sowie für den Fall, dass eine weitere Korre­spon­denz statt­fin­den sollte.

Cookies

Die Inter­net­sei­ten verwen­den teil­weise so genannte Cookies. Cookies rich­ten auf Ihrem Rech­ner keinen Scha­den an und enthal­ten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Ange­bot nutzer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Cookies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt werden und die Ihr Brow­ser spei­chert.

Die meis­ten der von uns verwen­de­ten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Andere Cookies blei­ben auf Ihrem Endge­rät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wieder­zu­er­ken­nen.

Sie können Ihren Brow­ser so einstel­len, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert werden und Cookies nur im Einzel­fall erlau­ben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder gene­rell ausschlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Cookies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Cookies kann die Funk­tio­na­li­tät dieser Website einge­schränkt sein.

Dauer der Spei­che­rung

„Wir spei­chern Ihre Daten so lange, wie es für eine abschlie­ßende Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens notwen­dig ist. Ausge­nom­men hier­von sind Daten, für die gesetz­li­che oder ander­wei­tig vorge­schrie­bene Aufbe­wah­rungs­pflich­ten bestehen; diese werden für die Dauer der jewei­li­gen Aufbe­wah­rungs­frist gespei­chert und im Anschluss routi­ne­mä­ßig gelöscht.“

Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Auskunft über Ihre gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Herkunft und Empfän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung sowie Einschrän­kung der Verar­bei­tung dieser Daten. Hierzu sowie zu weite­ren Fragen zum Thema perso­nen­be­zo­gene Daten können Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adresse an uns wenden oder senden Sie uns eine E-Mail.

Im Einze­len:

Auskunfts­recht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestä­ti­gung darüber zu verlan­gen, ob Sie betref­fende perso­nen­be­zo­gene Daten verar­bei­tet werden.

Senden Sie hier­für bitte einfach eine E-Mail.

Berichtigung/​Löschung/​Einschränkung der Verar­bei­tung

Des Weite­ren haben Sie das Recht, von uns zu verlan­gen, dass

  • Sie betref­fende unrich­tige perso­nen­be­zo­gene Daten unver­züg­lich berich­tigt werden (Recht auf Berich­ti­gung);
  • Sie betref­fende perso­nen­be­zo­gene Daten unver­züg­lich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und
  • die Verar­bei­tung einge­schränkt wird (Recht auf Einschrän­ken der Verar­bei­tung).

Senden Sie hier­für bitte einfach eine E-Mail.

Recht auf Daten­über­trag­bar­keit

Sie haben das Recht, Sie betref­fende perso­nen­be­zo­gene Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gängi­gen und maschi­nen­les­ba­ren Format zu erhal­ten und diese Daten einem ande­ren Verant­wort­li­chen zu über­mit­teln. Senden Sie hier­für bitte einfach eine E-Mail.

Wider­rufs­recht

Sie haben das Recht, Ihre Einwil­li­gung jeder­zeit zu wider­ru­fen. Durch den Wider­ruf der Einwil­li­gung wird die Recht­mä­ßig­keit der aufgrund der Einwil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Verar­bei­tung nicht berührt. Senden Sie hier­für bitte einfach eine E-Mail.

Wider­spruchs­recht

Ist die Verar­bei­tung Sie betref­fen­der perso­nen­be­zo­ge­ner Daten für die Wahr­neh­mung einer Aufgabe, die im öffent­li­chen Inter­esse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erfor­der­lich, steht Ihnen ein Wider­spruchs­recht zu. Senden Sie hier­für bitte einfach eine E-Mail.

Beschwer­de­recht

Sind Sie der Ansicht, dass die Verar­bei­tung der Sie betref­fen­den perso­nen­be­zo­ge­nen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbe­scha­det ander­wei­ti­ger Rechts­be­helfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichts­be­hörde.

Unser Daten­schutz­be­auf­trag­ter

Unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten errei­chen Sie unter datenschutz@​herbertingen.​de

Sicher­heit

Für die Sicher­heit Ihrer Daten verwen­den wir modernste Inter­net­tech­no­lo­gien. Während des Online­an­fra­ge­pro­zes­ses sind Ihre Anga­ben mit einer SSL-Verschlüs­se­lung gesi­chert. Für eine sichere Spei­che­rung Ihrer Daten werden unsere Systeme durch Fire­walls geschützt, die unbe­rech­tigte Zugriffe von außen verhin­dern.

Wider­spruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht veröf­fent­lich­ten Kontakt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht ausdrück­lich ange­for­der­ter Werbung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Seiten behal­ten sich ausdrück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Werbe­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-Emails, vor.

Verwen­dung von Google

Auf unse­rer Webseite werden externe Schrif­ten, sog. Google Webfonts, verwen­det. Zudem benut­zen wir Google Maps, um für Sie den Anfahrts­weg zu unse­rem Unter­neh­men darzu­stel­len und Ihnen die Planung der Anfahrt zu verein­fa­chen.

Auch hier­bei grei­fen wir auf Dienste der Google Inc. 1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA zurück.

Dazu lädt beim Aufru­fen unse­rer Seite Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Infor­ma­tio­nen vom Google-Server in den USA in ihren Brow­ser­cache. Dies ist notwen­dig damit auch Ihr Brow­ser eine optisch verbes­serte Darstel­lung unse­rer Texte anzei­gen kann, bzw. die Karte auf unse­rer Webseite darge­stellt wird.

Hier­durch wird an den Google-Server über­mit­telt, welche unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben. Auch wird Ihre IP-Adresse von Google gespei­chert.

Weiter­ge­hende Infor­ma­tio­nen zu Google Webfonts finden sie unter https://​deve​l​o​pers​.google​.com/​f​o​n​t​s​/​f​a​q​?​h​l​=​d​e​-​D​E​&​c​s​w=1
Weiter­ge­hende Infor­ma­tio­nen zu Google Maps finden sie unter https://​www​.google​.com/​i​n​t​l​/​d​e​_​d​e​/​h​e​l​p​/​t​e​r​m​s​_​m​a​p​s​.​h​tml

Allge­meine Infor­ma­tio­nen zum Thema Daten­schutz bei Google finden sie unter www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/

Wir stüt­zen den Einsatz der vorge­nann­ten Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt zur Verbes­se­rung der Nutzer­freund­lich­keit auf unse­rer Webseite und liegt daher in unse­rem berech­tig­ten Inter­esse.